Corona-Regeln

Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern erlaubt die Wiedereröffnung für Museen und Ausstellungen ab dem 11.05.2020, sofern die Betriebe die behördlichen Auflagen zur Eindämmung der Corona-Pandemie einhalten.

Es wird darauf hingewiesen, sich vor einer Buchung über etwaig bestehende Einreisebeschränkungen zu erkundigen und diese zu beachten. Aktuell sind in Mecklenburg-Vorpommern nur Übernachtungsgäste erlaubt. Ab dem 04.09.2020 sind voraussichtlich aber auch wieder Tagesbesucher zugelassen.

Wir haben unser Konzept erheblich angepasst, nicht nur um die behördlichen Auflagen zu erfüllen, sondern auch um darüber hinaus sowohl unsere Gäste als auch unsere Mitarbeiter bestmöglich zu schützen.

Für die Standard-Touren gilt daher bis auf weiteres:

  1. In den Standardtouren erfolgt die Führung durch die Tour mit unserem neuen Audio-Guide-System. Dasselbe gilt für Touren mit einem Aktions-Ticket.
  2. Die Touren sind so getaktet, dass die verschiedenen Gruppen keinen Kontakt zueinander haben und zwischen den Gruppen hygienische Maßnahmen wie etwa das Reinigen von Treppengeländern etc. durchgeführt werden können.
  3. Der Besuch ist nur in kleinen Gruppen von maximal 10 Personen möglich.
  4. Die von den Behörden herausgegebenen allgemeinen Abstands- und Hygieneregelungen sind einzuhalten. Insbesondere ist von den Gästen der Abstand von 1,5 m einzuhalten.
  5. Die Gäste werden bis auf weiteres gebeten, eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen.
  6. Für die Standard-Touren bieten wir als Alternative zu Einzel- und Familientickets vorerst auch Pauschaltickets an. Damit können zusammengehörige Personen als geschlossene Gruppen die Ausstellung exklusiv besuchen.
  7. In der Ausstellung halten sich in sicherem Abstand Mitarbeiter auf, die bei Fragen jederzeit angesprochen werden können, die ansonsten auf die Einhaltung der Regeln achten und für ausreichende Hygiene sorgen.
  8. Die Ausstellung endet an einem separaten Ausgang, so dass ein Kontakt mit den ankommenden Gästen vermieden wird. .
  9. Shop und Bistro sind im Rahmen der jeweils geltenden Beschränkungen nutzbar.

Hinweis: Jederzeitige Anpassungen aufgrund behördlicher Vorgaben oder sich verändernder Rahmenbedingungen müssen vorbehalten bleiben.